• .

  • .

  • Chemnitz Swingt

  • Szene Jazz Reihe

  • Chemnitz Swingt

Chemnitzer Jazzclub e.V.

Wir präsentieren am Freitag, dem 21.Oktober um 21.00 Uhr

im Ratskeller Chemnitz

 

BERLIN 21

Torsten Zwingenberger – dr                                                            Timothy Seier – g

 Lionel Haas – p                                                                                   Martin Lillich - b

 

Das Jazz-Quartett BERLIN 21 steht für das quirlige Lebensgefühl Moabits. Dieser temperamentvolle Stadtteil Berlins ist ein Sehnsuchtsort, geprägt von Dynamik und parallelen Lebenswelten. Mit ihrem zweiten Album „Odds On“ setzen die vier Virtuosen einen neuen Meilenstein. In ihren Stücken, allesamt Eigenkompositionen und angereichert mit viel Soul- und Bluesfeeling, wird New Orleans Groove mit arabischem Funk gemixt, rasender Bebop trifft auf loungigen Smooth Jazz und sogar Boogie Woogie bekommt ein neues rhythmisches Gesicht.

Torsten Zwingenberger arbeitete mit Jazzlegenden wie Buddy Tate, Harry „Sweets“ Edison und Joe Pass zusammen. Darüber hinaus hat er mit Drumming 5 Point eine sensationelle Technik des Schlagzeugspiels entwickelt, für die er das klassische Drumset um vielfältige Perkussionsinstrumente erweitert.

Virtuos und harmonisch ist das Gitarrenspiel von Timothy Seier.

Lionel Haas arbeitet neben seinen Trio-, Quintett- und Octettformationen als einer der gefragtesten Sidemen der Berliner Jazzszene. Er ist in vielen Jazzstilen zuhause und beweist sich immer wieder als hochvirtuoser Solist mit ausgeprägtem Bluesfeeling.

Martin Lillich ist musikalisch zuhause in Klassik, Karibik, Jazz, New Klezmer-Szene und Flamenco. Er ist als Solist und als Sideman fester Bestandteil der Berliner und der deutschen Jazz-Szene.

 

Aktuell gibt es den Trailer zum neuen Album  BERLIN 21 - Odds On auf Youtube zu sehen, weitere Informationen zur Band unter BERLIN 21 und bei Facebook.

   

Eintritt: 10,00 €, ermäßigt 5,00 €

 

 

Wir danken unseren Förderern, Sponsoren und Partnern, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre !

chemnitz dreizeilig web

Der chemnitzer jazzclub e.V. wird gefördert durch den Kulturbetrieb der Stadt Chemnitz.

markstein

Logo EinsEnergie

Logo Sparkasse

Miramar

Logo Kraftwerk